Baden bei Hochwasser, bei Niedrigwasser auf Entdeckungstour durchs Watt

Nachdem wir euch in den ersten Folgen die Storm-Stadt selbst vorgestellt haben, zeigen wir euch heute den Ort, an dem der Husumer bei Wind und Wetter, die Touristen nur bei Sonnenschein in die Nordsee springen: den Dockkoog.

Haus am Dockkoog: Kiosk, Strandkorbverleih und Heimat der DLRG